Lachtner Haustechnik – Wärmepumpen

Ihr Spezialist für Wärmepumpen aus dem Bezirk Schärding!

Gerald Lachtner aus St. Marienkirchen/ Schärding ist Ihr Fachbetrieb für die Planung, Installation und Inbetriebnahme Ihrer Wärmepumpe.

Wir installieren für Sie sowohl Luftwärmepumpen als auch Erdwärmepumpen in verschiedenen Ausführungen.

Für Neubau und Gebäudesanierung

Beim Neubau sollte eine Wärmepumpe in die Gesamtplanung Ihres Hauses miteinfließen, da diese gerade in Kombination mit Solaranlagen und einer Fußbodenheizung äußerst effizient ist und die Energiekosten Ihres Hauses deutlich senken kann.

Viega Max 1

Luft/Wasser Wärmepumpe

LASTU_Composing_001

Mit den neuesten Baureihen der Luft/Wasser Wärmepumpen ist es möglich, ähnlich hohe Jahresarbeitszahlen zu erreich wie sie bisher nur mit Sole-Systemen möglich waren. Sie decken einen Heizwärmebedarf von 9KW bis etwa 40KW bei niedriegen Betriebskosten ab. Ideal für Ein- und Mehrfamilienhäuser! Ihre Leistung ist hoch genug für Heizung und Trinkwassererwärmung. Damit sind Rechnungen für fossile Brennstoffe Vergangenheit. Es wird lediglich Strom für das Wärmepumpensystem benötigt.

Sole/Wasser Wärmepumpe

sole1

Der durch Niederschläge und Sonnenschein erwärmte riesige Energiespeicher Erdreich ist die Wärmequelle für Sole/Wasser-Wärmepumpen. Um dem erdreich dauerhaft Energie entziehen zu können, stehen zwei Systeme zur Verfügung: der oberflächennah verlegte Flächenkollektor oder die in die Tiefe reichenden Erdsonden.

In beiden Fällen übernimmt das zirkulierende Wärmeträgermedium (Sole) den Energietransport.

Wasser/Wasser Wärmepumpe

grafik_wasser_wasser

Die Wasser/Wasser-Wärmepumpe arbeitet hocheffizient, da das Verhältniss zwischen kostenloser Umweltenergie und eingesetzter elektrischer Energie sehr günstig ist.

Grundlage hierfür ist das ganzjährig konstant temperierte Grundwasser.

Qualifizierte Bohrfirmen stehen uns als bewährte Partner bei der Erschließung dieser Wärmequelle zur Seite.
Wir beraten Sie gerne! Kontaktieren Sie uns!

Wärmepumpen für Warmwasserbereitung

warmwasser

Warmwasser-Wärmepumpen mit Luftkanalanschluss erschließen die in der Umgebungsluft gespeicherte Sonnenenergie oder in der Raumluft vorhandene Abwärme als wertvolle Energiequelle für die zentrale Warmwasser-Erwärmung bis 60°C im Wärmepumpenbetrieb. Es gibt sie als Einzelsystem für den Ganzjahresbetrieb oder in Kombination mit einem zentralen Wärmeerzeuger bei höherem Warmwasserbedarf.

Einfache Installation

Der Aufstellungsort kann flexibel gewählt werden, denn die hydraulischen Anschlüsse können wahlweise seitlich oder nach unten aus dem Gehäuse geführt werden, um die Ausseneinheit harmonisch an ihr Gebäude anzupassen.

Wärmepumpe: Kosten und Nutzen

Zwar ist eine Wärmepumpe in der Errichtung teurer als eine Gas- oder Ölheizung, allerdings sparen Sie mit einer Wärmepumpe Energiekosten. Bereits nach einigen Jahren lohnt sich die Investition. Außerdem tragen Sie mit einer Wärmepumpe zum Umweltschutz bei.

Zusätzlich erhalten Sie bei der Errichtung einer Wärmepumpe attraktive Förderungen.

Gerald Lachtner – Ihr Spezialist für Wärmepumpen aus St. Marienkirchen/ Schärding!

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +43 664 3438195 oder schicken Sie Ihre Anfrage!

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer